Prozessbegleitung


Mit unserem Projekt unterstützen wir Kommunalverwaltungen in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz bei der Entwicklung von Konzepten, Strategien und Maßnahmen, die die Förderung von Teilhabechancen unter den Bedingungen migrationsbedingter Vielfalt zum Ziel haben. Die Unterstützung kann auf einer organisations-, personen-, produkt- und/oder beteiligungsbezogenen Ebene erfolgen. Jede dieser Ebenen beinhaltet verschiedene Arbeitsfelder. Je nach Bedarf und Umsetzungskapazitäten Ihrer Kommunalverwaltung werden auf sie zugeschnittene Inhalte der Zusammenarbeit vereinbart, die im Laufe der Kooperation verändert oder erweitert werden können.

Download
VOPI kompakt - Projektbeschreibung auf zwei Seiten
Projektinfo VOPI 10-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 833.6 KB

Potentielle Arbeitsfelder einer Projektunterstützung durch durch VOPI

Ein besonderer Fokus des Projekts liegt auf der produktbezogenen Ebene, da Angebote der Kommunen häufig noch sehr ungleichgewichtig in Anspruch genommen werden. Dabei geht es um die Klärung, 

  • wer von bestimmten kommunalen Dienstleistungen erreicht wird und wer nicht,
  • welche Faktoren den Zugang zu Dienstleistungen verhindern oder erschweren,
  • wie Regelstrukturen aussehen können, um Bedürfnisse unterschiedlicher Zielgruppen abzudecken.

Schließlich geht es um Verbesserungen, mit denen die Adressat*innen umfassender und wirksamer erreicht werden und das Regelangebot einer Kommune dadurch auch faktisch zu einem Angebot für alle wird. 

Ablauf des Projekts

Mit dem Projekt richten wir uns an die Verwaltungen mittelgroßer Kommunen in Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Für die Zusammenarbeit mit einer Kommune sind bis zu 12-15 Monate vorgesehen. Zu Beginn stimmen wir mit Ihnen die Schwerpunkte der Projektunterstützung ab und klären den organisatorischen Rahmen. Auf der Grundlage einer Bestandsaufnahme definieren wir gemeinsam die Ziele, aus denen die erforderlichen Maßnahmen abgeleitet werden. Für die Dauer unserer Zusammenarbeit begleiten wir die Umsetzung der Maßnahmen. Um die Akzeptanz des Prozesses und eine hohe Qualität der Ergebnisse zu erreichen, ist eine umfassende Information und Beteiligung der Mitarbeitenden vorgesehen.

Interkulturelle Öffnung in den Fachbereichen

Auch wenn die Frage, wie es um die Teilhabechancen unterschiedlichen Einwohner*innengruppen bestellt ist, für die jeweiligen kommunalen Ämter und Einrichtungen eine unterschiedliche Bedeutung haben mag, stellt sie sich grundsätzlich für alle Bereiche und Aufgabenfelder der Verwaltung, da die Beteiligung am sozialen, politischen und kulturellen Leben den Zugang zu einem breiten Spektrum an Angeboten und Dienstleistungen erfordert. In den nachfolgenden kurzen Infoblättern zeigen wir die Relevanz von Interkultureller Öffnung  für die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche der Kommunalverwaltung und geben Anregungen für mögliche Anlässe, über Veränderungsmaßnahmen nachzudenken. Dazu geben wir Beispiele, wie wir Sie dabei unterstützen könnten. Der Arbeitsprozess soll sich aber nicht nur auf die jeweils ausgewählten Fachgebiete beziehen, sondern auch die Klärung und Bearbeitung von Schnittstellen zwischen diesen beinhalten.


Download
Arbeitsfeld: Bürgerschaftliches Engagement
Infoblatt Bürgerschaftliches Engagement_
Adobe Acrobat Dokument 447.2 KB

Download
Arbeitsfeld: Maßnahmen der Gesundheitspflege
Infoblatt Gesundheitsbereich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 445.8 KB

Download
Arbeitsfeld: Wirtschaftsförderung
Infoblatt Wirtschaftsförderung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 431.0 KB

Download
Arbeitsfeld: Hilfen zur Erziehung und Kinderschutz
Infoblatt Hilfen zur Erziehung und Kinde
Adobe Acrobat Dokument 450.9 KB

Download
Arbeitsfeld: Leitbild
Infoblatt Leitbild Interkulturelle Orien
Adobe Acrobat Dokument 102.1 KB

Download
Arbeitsfeld: Seniorenpolitik
Infoblatt Seniorenpolitik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.4 KB

Download
Arbeitsfeld: Umweltbildung
Infoblatt Umweltbildung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.3 KB
Download
Arbeitsfeld: Beteiligung
Infoblatt Beteiligung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.7 KB

Download
Arbeitsfeld: Bündelung von Zuständigkeiten
Infoblatt Bündelung Zuständigkeiten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.4 KB

Download
Arbeitsfeld: Sport
Infoblatt Förderung des Sports.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.2 KB

Download
Arbeitsfeld: Interkulturelle Kompetenz
Infoblatt interkulturelle Kompetenz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.3 KB

Download
Arbeitsfeld: Personal
Infoblatt Personalrekrutierung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.0 KB

Download
Arbeitsfeld: Kita
Infoblatt Tageseinrichtungen für Kinder-
Adobe Acrobat Dokument 95.6 KB

Download
Alle Infoblätter im Paket
Infoblätter_Interkulturelle_Öffnung.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 2.5 MB