06. August 2019
„Interkulturelle Öffnung“ heißt, Menschen mit Migrationshintergrund mit ihren Bedürfnissen und Potenzialen in den Blick zu nehmen. Dabei spielt die kommunale wie staatliche Integrationspolitik eine wesentliche Rolle. Dazu gehört nicht zuletzt, öffentliche Angebote und Dienstleistungen an die vielfältigen Lebenslagen und Bedürfnisse in der Bevölkerung anzupassen. Diese Praxishandreichung enthält Anregungen, was „Interkulturelle Öffnung“ für verschiedene Aufgabenbereiche einer...
29. Juli 2019
In den Städten und Gemeinden werden die Gestaltung des Handlungsfelds Migration und Integration sowie der Umgang mit migrationsbedingter Vielfalt zu den wichtigsten Verwaltungsaufgaben gezählt. Eine große Herausforderung besteht darin, eine Vielzahl von Angeboten und Leistungen unterschiedlicher Akteure innerhalb und außerhalb einer Kommunalverwaltung an sich verändernde Bedarfslagen auszurichten und anzupassen. Eine effektive Steuerung und Koordination baut im Idealfall auf eine...
04. Juni 2019
In den Städten und Gemeinden werden die Gestaltung des Handlungsfelds Migration und Integration sowie der Umgang mit migrationsbedingter Vielfalt zu den wichtigsten Verwaltungsaufgaben gezählt. Eine große Herausforderung besteht darin, eine Vielzahl von Angeboten und Leistungen unterschiedlicher Akteure innerhalb und außerhalb einer Kommunalverwaltung an sich verändernde Bedarfslagen auszurichten und anzupassen. Eine effektive Steuerung und Koordination baut im Idealfall auf eine...
28. November 2018
Oft hört man die Forderung, öffentliche Institutionen, Behörden und Unternehmen sollen sich "interkulturell öffnen", um den Anforderungen einer demokratischen Einwanderungsgesellschaft gerecht zu werden. Doch was heißt Interkulturelle Öffnung überhaupt? Und wie sieht ein interkultureller Öffnungsprozess in der Praxis aus? Antworten auf diese Fragen gibt das Erklärvideo der Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung des Netzwerks "Integration durch...